Beratung und Abklärung

Sucht und Corona

Was hat Corona mit Ihnen gemacht?

Sucht und die Corona-Krise: Survival Kits, wie auf der Homepage Sucht Schweiz zu lesen ist, ist vielleicht für Sie auch ein Thema.

Was macht man in der Zeit von Corona mit viel zu viel Zeit?

Was kam bei mir zum Vorschein?

Wurden versteckte Süchte plötzlich gelebt?

Machte Ihnen Ihre verhinderte Konsumsucht zu schaffen?

Wie gehen Sie jetzt damit um?

Ist Corona wirklich eine Krise oder auch eine Chance?

Gerne finde ich das mit ihnen heraus.

Konsumsüchtig

Leiden Sie unter ihrer Konsumsucht?

Immer mehr Hilfeangebote gibt es zur Konsumsucht, zum Beispiel bei der Stelle für Suchtprävention des Kantons Zürich, die einen Selbsttest anbietet.

Nur was mache ich mit diesem Ergebnis?

Der Konsum von irgend etwas ist allgegenwärtig.

Wird er Ihnen zu viel?

Ich biete Ihnen gerne ein Beratung und Informationen und eine geeignete Therapieformen zu dem Thema an.

 

 

Mediensüchtig

Ist ihre Mediensucht ausser Kontrolle geraten?

Leiden Sie darunter, dass Sie Onlinesucht haben?

Oder geht es um ihr Kind, das online gemobbt wird und dem Cybermobbing nicht gewachsen ist?

Kontrollsüchtig

Haben sie einen Kontrollwahn?

Wie zeigt sich der Kontrollwahn bei ihnen?

Möchten Sie lernen ihn loszulassen?

Kontrollwahn Definition, Psychologie Erklärung und Anzeichen dafür sind ganz individuell.

Welche psychologische Erklärung und welche Anzeichen haben Sie?

Ich unterstütze sie dabei los zu lassen und zu schauen was passiert.

Esssüchtig

Was können Sie gegen Essstörungen tun?

Zeigen sich bei Ihnen Symptome wie schweres Übergewicht (Adipositas) oder leiden Sie unter Ess-Brechsucht (Bulimie) oder sind Sie magersüchtig (Anorexie)?

Information und Untersützung.

Ich informiere und unterstütze Menschen mit Essproblemen, sogenannten Essstörungen.

Gerne berate ich auch Angehörige.

Da dies Thema so gross ist, habe ich dafür eine eigene Webseite mit dem entsprechend Angebot für Sie:

Therapie und Beratung bei Essstörungen

Süchtig ganz allgemein

Fragen Sie sich ob sie ein Suchtverhalten haben?

Suchen sie eine Suchttherapie in Zürich und ertrinken im Angebote der vielen Suchtfachstelle von Zürich und den vielen Selbsttest. Ein Selbsttest, ist das nötig? Sind sie nicht auf dieser Seite, da Sie wissen, dass Sie süchtig oder zumindest geplagt sind.

Wünschen sie eine massgeschneiderte und individuelle Behandlung.

Als Autorin des Buches Süchtig sind wir alle und als Therapeutin in Zürich, biete ich Ihnen Unterstützung an.

ADHS

Hat Ihr Kind ADHS?

Oft wird die Frage «Zeigt mein Kind ADHS Symptome» gestellt.

Sie finden Antworten im Netz, zum Beispiel bei der Fachstelle der ADHS-Organisation oder Sie finden Onlinetests auf verschiedenen Seiten.

Aber was machen Sie damit?

 

Vorbeugen, bevor es sich verfestigt.

Ob bei einem Kind oder im Erwachsenenalter: Ich habe mir der Frage gestellt, wie können wir vorbeugen, bevor die Symptome das ADHS verfestigen?

Mit einem Mix aus den Therapieformen LIGHTLINES und Paar- und Familientherapie, habe ich Antworten gefunden, die weiterhelfen.

 
 
 
 
 
 
 
 

Ängste

Haben Sie Ängste?

Auf der Webseite der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich können Sie die Vielzahl der Angsterkrankungen lesen.

Strategien um diese zu Überwinden

Suchen Sie nur nach Strategien um diese zu Überwinden oder möchten sie frei sein von Ängsten, ganz im Körper, bei sich selbst? Möchten Sie sich verbinden womit sie wollen und so Geborgenheit erfahren und anfangen sich selber zu trauen?

Panikattacken

Haben sie Panikattacken und wissen nicht was tun?

Möchten Sie lernen Panikstörungen und deren Symptome früh zu erkennen und vorzubeugen.

Möchten Sie herausfinden, was Sie gegen Panikarttacken tuen können?

Erkennen Sie was Angst bei Ihnen auslöst

Gegen den Teufelskreis der Angst gibt es keine Tipps aber Wege.

Depressionen

Leiden Sie unter Depressionen?

Wie erleben Sie ihre Depression?

Was sind eigentlich die Ursachen von Depressionen?

Kann man Depressionen heilen?

Es gibt viele Formen von Depressionen mit verschiedenen Symptomen.

Das Zentrum für Angst und Depressionsbehandlung in Zürich bietet ganze Abteilungen für Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie, was zeigt wie gross das Bedürfnisse ist.

Es geht darum Ihre Form genau zu bestimmen und mit der geeigneten Therapieform gezielt zu behandeln.

Burnout

Sind Sie niedergeschlagen und energielos nahe an einem Burnout?

Was ist ein Burnout?

Welchen Sinn macht Ihr Burnout?

Welche Symptome, Ursachen und Behandlungen gibt es?

Entsteht ein Burnout aus Stress und ist eine Belastungsstörung?

Auf der Homepage Clienia finden Sie viel zu dem Thema.

Ein Burnout macht Sinn. Das stand so in den Medien.

Stimmt das? Kann ich vorbeugen?

Weiss man welche Persönlichkeiten besonders gefährdet sind, in ein Burnout-Syndrom zu geraten?

Wie kann ich ein Burnout überwinden?

Hilfe bei Burnout-Syndrom.

Welche ganz eigene Therapieform Ihnen hilft, gilt es herauszufinden.

 

Opfer von Gewalt

Wurden ihnen Gewalt angetan?

Sie sind nicht alleine, das zeigen die vielen Hilfsangebote, die Sie auf der Seiten der Opferhilfe Schweiz, Opferberatung Zürich und auch bei der Kantonalen Opferhilstelle Zürich finden. Das macht deutlich wie gross das Thema ist.

Weg und Möglichkeiten.

Wenn sie aus der Opfer «Rolle» raus möchten, zeige ich Ihnen Weg und Möglichkeiten, wie Sie wieder zu sich selbst finden, ohne Angst und Scham.

Oder sind sie Opfer und Täter und möchten nicht nur sagen, dass sie «es» nicht mehr tun sondern auch leben, dann biete ich ihnen Hilfe an.

 
 
 
 
 

 Savina Bachmann 

 ©  Lightlines 

  Südstrasse 74   8008 Zürich